Achtung Mopsliebhaber!

Wir haben von einer befreundeten Tierliebhaberin die  Information bekommen dass einige Mopswelpen  und  ein  Französischer Bulldogmix abgegeben werden. 

Die Mopswlepen haben ÖKV Abstammungsnachweise!

 Nähere Informationen 

 

Termine 2018

10. Juni 2018

 

Österreichsiegersiegerschau  2018
auf dem Hundeplatz in Auersthal

 

 

Herzlich willkommen auf der Homepage des

Berner Sennenhunde Zuchtverband Österreich

 

Der BSZVÖ beschäftigt sich mit der Erhaltung und Weiterentwicklung der positiven Eigenschaften sowie Rasse spezifischem Aussehen von reinrassigen Hunden soweit das unter Berücksichtigung der gesundheitlichen Vorgaben unserer heimischen Tierschutzgesetze erlaubt ist.

Wir betreuen vor allem die Rassen der Schweizer Sennenhunde insbesondere den Berner Sennenhund

und alle Retriever Rassen in allen Fragen zu Zucht und Ausbildung.

Die Homepage ist derzeit noch in Arbeit. Wenn Sie Fragen haben sprechen Sie uns wie folgt an:

 

telefonisch +4322887000, +436803046641, +436801155909 

E-Mail: berner-austria(at)aon.at, berner.welpen(at)aon.at

 

Wir würden uns freuen auch Sie als Mitglied bei uns begrüssen zu dürfen.

 

Wir sind eine kleine Gruppe von Hundefreunden die aus der Gruppe der Schweizer Sennenhunde besonders den Berner Sennenhund bewundern und lieben. Im März 1996 haben wir zusammen gefunden um uns gemeinsam an dieser schönen und imposanten Hunderasse zu erfreuen und überdies in unserem Einflussbereich die seinerzeit übliche Praxis der Hundezucht zu verbessern. Die Vermehrung von Hunden nur um des Gewinnes willen war für uns keine Option. Daher haben wir und werden wir weiterhin in Zusammenarbeit  mit Fachleuten der Veterinärmedizin und engagierten Hundezüchtern Vorgaben zur Kontrolle des gesundheitlichen Zustandes der geplanten Verpaarungen vor der Deckung erarbeitet. Diese Vorgaben sollen so weit wie möglich eine Weitergabe von genetisch bedingten Krankheiten verhindern. Die daraus resultierenden Screening Untersuchungen und deren Befunde sind Teil der Voraussetzungen zur Belegung der Hündinnen. Ebenso werden die Hunde unserer Mitglieder bei Ausstellungen und Schauen im In- und Ausland präsentiert. Die Ergebnisse bilden gemeinsam mit den Untersuchungsbefunden und und einem Wesens Test zur Erteilung der Zuchttauglichkeit für die zur Paarung vorgesehenen Zuchthunde die Basis bei der Zuchttauglichkeitsprüfung. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass nur Gesunde, dem FCI Standard entsprechende und wesensfeste Tiere zur Zucht heran gezogen werden.

Im Laufe der Jahre wollten sich auch Züchter und Liebhaber der Retrieverrassen unseren Bestrebungen anschließen und daher haben wir auch die Retriever in unsere Betreuung aufgenommen.